"Die Deutschlehrerin"

...von Judith W. Taschler ist für das nächste Literaturgespräch ausgewählt worden, das am

      


                 Donnerstag, 05. November 2015, 19.30 Uhr

                 im Pfarrzentrum Frickhofen, 

 

 

 

stattfinden wird.

Raffiniert, irritierend und bis zum letzten Moment fesselnd: Ein atemberaubendes Psychodrama zwischen Wahrheit und Trug!

Weiterlesen: "Die Deutschlehrerin"

"Weihnachtspause" in der Bücherei

Mit der Ausleihe am Donnerstag, 18. Dezember 2014, war die Bücherei zum letzten Mal in 2014 geöffnet.

Wir beginnen mit der ersten Ausleihe in 2015 nach den Weihnachtsferien am Dienstag, 13. Januar 2015, zur gewohnten Zeit.

Bis dahin werden auch die 30 neu bestellten Bücher zur Ausleihe bereit stehen. Schauen Sie doch einfach mal herein!

 

2016 - Ich bin Bib-fit!

Unter dem Motto „Ich bin Bib-fit“, eine Aktion zur frühen Leseförderung, lernten die Vorschulkinder der katholischen Kita St. Josef in Frickhofen, die ortsansässige Bücherei kennen. So konnten sie, vor der Einschulung im Sommer, den praktischen Umgang mit den Büchern der Bücherei üben und die Vielfalt der Medien kennenlernen.

An den Aktionstagen wurde vorgelesen, gemalt, die Räume der Bücherei erkundet und jedes Kind durfte sich ein Buch aussuchen und ausleihen. Zudem tauchten die Kinder in die Welt der Sachbücher ein. Mit regem Interesse wurden sich dabei die Bücher über die Feuerwehr, den Ponyhof, das Wetter und vieles mehr, gemeinsam angesehen, vorgelesen und erzählt.

Weiterlesen: 2016 - Ich bin Bib-fit!

"Wir sehen uns am Meer"

Bitte vormerken: Termin für das nächste Literaturgespräche ist Donnerstag, 05. Juli 2018, 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Frickhofen.

Wir haben das Buch "Wir sehen uns am Meer" von Dorit Rabinyan ausgewählt. 

 

Weiterlesen: "Wir sehen uns am Meer"

Annika Zorn gewinnt den Vorlesewettbewerb mit "Kükensommer"

 

Zwölf Kinder der 3. und 4. Klasse der Mittelpunktschule "St. Blasius" haben am Vorlesewettbewerb der KÖB Frickhofen  am 21. März 2016 im Pfarrzentrum in Frickhofen teilgenommen.

Aufgeteilt in zwei Gruppen konnte die Jury, bestehend aus Doris Bäcker, Birgit Kaiser, Jutta Mosler, Ute Strohmayer, Werner Gerlach und Joachim Habel, in der ersten Runde unter anderem aus den Büchern "Mein Lottaleben", "Ritterburg in Gefahr" oder "Missia Phoenix" spannende Geschichten beurteilen.

Die besten Vier jeder Gruppe haben dann in der zweiten Vorleserunde das Buch „Kükensommer“ von Anna Woltz als unbekannten Text  vorgelesen.

Weiterlesen: Annika Zorn gewinnt den Vorlesewettbewerb mit "Kükensommer"