Literaturgespräch am 14.03.2019

Der Roman, der beim nächsten Lesekreis besprochen werden soll, wurde bereits nach dem letzten Gesprächsabend festgelegt. Die Teilnehmer haben sich für  "bleiben" von Judith Taschler entschieden. Der Termin, an dem das nächste Literaturgespräch stattfindet, steht ebenfalls: Donnerstag, 14.03.2019, 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Frickhofen.

Sind wir also gespannt, was die Autorin, von der wir bereits "Die Deutschlehrerin" gelesen und besprochen haben, uns diesmal zu erzählen hat. 

Mal ehrlich....

Wenn Sie durch Buchläden schlendern, auf der Jagd nach neuem Lesestoff, stellen Sie sich doch einmal die Frage: „Was muss ein Bucheinband erfüllen, damit das Buch mich anspricht? Und zwar so anspricht, dass ich nach ihm greife! Und kann es vielleicht sein, dass durch dieses individuelle und intuitive  Handeln schon gute, wertvolle Bücher an mir vorbeigezogen sind, weil das Cover mich nicht ansprach?"

Diese Frage wird außer uns natürlich auch Autoren und Verleger beschäftigten. Damit Ihnen aber nicht ein guter Stoff durch die Lappen geht, machen Sie doch einfach einen Selbstversuch:

Weiterlesen: Mal ehrlich....

Büchereien - hier und anderswo, Teil II

Stimmt, wir hatten dieses Thema schon einmal vor ein paar Jahren. Und wir meinen, es hat an Aktualität nicht verloren.

Wer beim Bereisen der Welt auf kreative Ideen stößt, wie Lesefreunde Bücher präsentieren, damit auch Andere vom Lesefieber erfasst werden, kann dies gerne im Bild festhalten.

Und wenn Sie uns  daran teilhaben lassen wollen, schicken

Sie uns einfach Ihren Schnappschuss. Wir finden´s interessant,

Sie auch?

Weiterlesen: Büchereien - hier und anderswo, Teil II